20. & 21. März 2023
MELIÁ FRANKFURT CITY
FRANKFURT AM MAIN

ÜBERBLICK

Das Smart Hospital Excellence Forum ist eine Premiumveranstaltung für die Hauptverantwortlichen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen im deutschsprachigen Raum, welche mithilfe der Digitalisierung das Gesundheitssystem und ihre Einrichtung für die Zukunft rüsten möchten. Erleben Sie an zwei intensiven und spannenden Tagen renommierte Expert*innen, die ihre neusten Erkenntnisse präsentieren, anschaulich über faszinierende Innovationen und Technologien berichten und in Best-Practice-Impulsen aufzeigen, wie Sie Ihr Krankenhaus auf den Weg zum Smart Hospital bringen. Besuchen Sie das Smart Hospital Excellence Forum und werden Sie aktiver Gestalter der digitalen Transformation in Ihrer Einrichtung. Genießen Sie den persönlichen Austausch mit Kolleg*innen, die vor den gleichen Herausforderungen stehen und treffen Sie Geschäftsführer*innen ausgewählter Lösungsanbieter in Vier-Augen-Gesprächen.

PROGRAMM

Das Gesundheitswesen durchläuft derzeit immense Veränderungsprozesse, die ihresgleichen suchen. Die Corona-Pandemie hat die Lücken im Gesundheitswesen schonungslos offengelegt. Zukunftsthemen wie Digitalisierung, der demografische Wandel und der Fachkräftemangel sind für das Management von Krankenhäusern die Flaschenhälse zukunftsfähiger Konzepte.

Fest steht: das Krankenhaus der Zukunft wird anders aussehen, als wir es heute kennen. Auf dem Smart Hospital Excellence Forum erörtern renommierte Expert*innen, wie die Transformation in ein Smart Hospital gelingt. Es wird aufgezeigt, wie die Digitalisierung von Prozesse und der Einsatz neuer Technologien auf Stationen helfen Patient*innen besser zu versorgen und Fachkräfte zu entlasten. Branchenführende Unternehmen präsentieren Technologien, mit denen sich Kosten senken und Arbeitsabläufe effizienter planen lassen. Natürlich werden auch die unglaublichen Möglichkeiten, die der Einsatz von KI, VR und Big Data in der Medizin bringt, sowie das hierbei ebenso wichtige Thema Ethik in unserem Programm nicht fehlen.

Themenfokus:

  • Vorteile der Digitalisierung im Krankenhaus für Patient*innen und Mitarbeitende
  • Prozessoptimierungen und Kosteneinsparungen im Krankenhaus mit digitalen Strategien
  • Interoperabilität im Krankenhaus
  • Bessere Patient*innenversorgung durch digitale Lösungen
  • Digitale Kompetenzen – Change Prozesse im Krankenhaus effektiv gestalten
  • Neue Möglichkeiten in der Medizin dank Big Data und KI
  • Telematikinfrastruktur / Elektronische Patientenakte / E-Rezept
  • Automatische Dokumentation von Pflegeprozessen
  • Datenschutz und Ethik in der Medizin

Sie wünschen die detaillierte Agenda? Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus oder schreiben uns eine kurze Mail: info@smart-bridges.com

 

REFERENT:INNEN

Inga Bergen
Founder & Podcasterin,
Visionäre der Gesundheit

Alexandra Diers
Head of Hospital Sales,
Doctolib GmbH

Sebastian Fenger
Geschäftsführer,
miralytik healthcare consulting GmbH

Volker Gertler
General Business Manager Health Information Systems Central European Region Bereichsleiter Software,
3M Deutschland GmbH

Dr. Ioannis Goudakis
Director of Deployment and Partnerships,
Doctolib GmbH

Maximilian Greschke
Geschäftsführer,
Recare Deutschland GmbH

Isabell Halletz
Geschäftsführerin,
Arbeitgeberverband Pflege e.V.  + Verein für Zugewanderte Fachkräfte

Dr. Nicolas Krämer
Vorstandsvorsitzender,
HC&S AG – Healthcare Consulting & Services

Prof. Dr. David Matusiewicz
Dean & Institute Director, FOM University / Founder, Digital Health Academy

Stephan Richtzenhain
Geschäftsführer,
SITEX – Textil Dienstleistungen Simeonsbetriebe GmbH

Michael Rosenstock
Head of Sana Digital,
Sana Kliniken AG

Christian Ruff
Geschäftsführer,
QraGo GmbH

Prof. Dr. Sylvia Thun
Direktorin Core Facility Digitale Medizin und Interoperabilität,
Charité – Universitätsmedizin Berlin

Prof. Dr. Christian Wallwiener
Geschäftsführer,
WMC Healthcare GmbH

Prof. Dr. med. Kai Wehkamp
Geschäftsführender Oberarzt,
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel

TEILNEHMENDE

DELEGIERTE

Das Smart Hospital Excellence Forum richtet sich an Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsleitung, Verwaltungsleitung und ärztliche Leitung sowie an Führungskräfte von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen im deutschsprachigen Raum.

  • Führungskräfte von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Rehabilitationszentren der DACH Region
  • Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsleitung
  • Topmanagement der Verwaltungsleitungen und ärztlichen Leitungen
  • Verantwortliche Entscheider*innen aus Pflegeeinrichtungen der DACH Region
  • Verantwortliche Manager für Digitalisierung, Einkauf und IT von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Rehabilitationszentren

LÖSUNGSPARTNER

Kompetente und innovative Lösungspartner stellen in Vier-Augen-Gesprächen – stets abgestimmt auf die individuelle Situation und Bedürfnisse des Delegierten – neuste Innovationen und Technologien für die Digitalisierung im Gesundheitssystem dar.

Dadurch bieten wir mit dem Smart Hospital Excellence Forum nicht nur eine Plattform des Informationsaustausches, sondern eine gezielte Lösungsfindung und ebenen zudem den Weg in konkrete Projektvorhaben.

Treten Sie mit uns in Kontakt und sichern sich einen der begrenzten Plätze als Lösungspartner.

VERANSTALTUNGSORT

Das Meliá Frankfurt City befindet sich im One Forty West, einem imposanten Glaswolkenkratzer nahe dem Messegelände. Die verkehrsgünstige Lage ermöglicht eine unkomplizierte Anreise.

Das urbane Hotel bietet ein modernes Ambiente, das als optimale Grundlage für einen zielführenden Austausch dient. Die Panoramafenster der Zimmer ermöglichen einen atem-
beraubenden Ausblick über die Skyline von Frankfurt am Main. Nach einem bereichernden Konferenztag lädt der ca. 1.400m² große Wellnessbereich zum Entspannen ein.

ABLAUF

Das erfahrene Team von Smart Bridges steht Ihnen vor, während und nach dem Smart Hospital Excellence Forum stets mit Rat und Tat zur Seite. Somit haben Teilnehmer*innen und Lösungspartner nur einen geringen Aufwand für die Vorbereitungen und ziehen den größtmöglichen Nutzen aus der Veranstaltung.

Nach Ihrer Anmeldung zum Smart Hospital Excellence Forum erhalten Sie eine E-Mail mit allen wichtigen Veranstaltungs-informationen sowie einem Link zu unserem passwortgeschützten Excellence Portal. Auf diesem Portal finden Sie beispielsweise Informationen zu den Vorträgen und Referenten*innen sowie Angaben über die Teilnehmer*innen bzw. die Lösungsansätze und Kernkompetenzen der vertretenen Lösungspartner.

Da es sich um ein interaktives Veranstaltungsformat handelt, haben Sie Gelegenheit, Ihre Präferenzen für Gesprächspartner und Round Tables festzulegen. Dadurch entsteht für Sie ein individueller Ablaufplan, der sich aus Keynote Präsentationen, Impulsvorträgen, Praxisberichten, interaktiven Round Tables und Vier-Augen-Gesprächen mit Lösungspartnern und anderen Verantwortlichen aus dem Bereich Healthcare zusammensetzt.

Abgerundet wird das Smart Hospital Excellence Forum durch einen informellen und lockeren Austausch mit unserem abwechslungsreichen Rahmenprogramm, Networking- und Kaffeepausen sowie einem Empfang und dem exklusiven Gala Dinner.

TESTIMONIALS

  • Das Smart Hospital Excellence Forum ist ein einmaliges Format bei dem Entscheider und Lösungsanbieter auf C-Level zusammenkommen und in Vier-Augen-Gesprächen konkrete Pläne für die Zukunft des Gesundheitswesens schmieden.

    Professor für Medizinmanagement, FOM Hochschule
  • Es war eine exzellente Veranstaltung mit vielen interessanten, aber auch mutigen Themen und klaren Ansprachen. Die Kompetenz bei den Referenten, den Entscheidern und Delegierten schaffte eine Atmosphäre der kreativen Konstruktivität.

    Regionalleiterin Medizinentwicklung, AMEOS Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
  • Die Veranstaltung war hervorragend organisiert. Das Format ist innovativ und führte zu vielen fruchtbaren Gesprächen mit Lösungsanbietern und Delegierten. Die Referate waren durchweg interessant. Die Abwechslung von Key Notes, Round Tables und Vier-Augen-Gesprächen sorgten dafür, dass die Veranstaltung zu keiner Zeit den sonst üblichen “Ermüdungseffekt” hatte.

    Sachgebietsleiter IT & Medizintechnik, Kreiskrankenhaus Greiz GmbH
  • Das Smart Hospital Excellence Forum hat mit seinem interaktiven Format den Geist der Zeit getroffen. Neben interessanten Keynotes und Praxisberichten gab es in den Vier-Augen-Gesprächen und Round Tables den unmittelbaren Dialog mit den Lösungspartnern. Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung.

    Stellv. Geschäftsführer, Main-Kinzig-Kliniken
  • Hervorragende Idee, Initiative und Umsetzung der so notwendigen Vernetzung von Digitalisierungsverantwortlichen im Gesundheitssektor.

    Leitung Digitale Transformation, Klinikverbund Südwest GmbH

MEDIENPARTNER

Als marktführendes Fachmedium für das stationäre Gesundheitswesen richtet sich Management & Krankenhaus gezielt an alle Entscheider*innen in Kliniken, Rehabilitationseinrichtungen und Medizinischen Versorgungszentren. Zielgruppen sind sowohl Entscheider*innen im medizinischen und pflegerischen Bereich, als auch in der Geschäftsführung, Verwaltung und im Management (Controlling, Einkauf, IT, Personal, Technik etc.). Natürlich gehören dazu auch die entsprechenden Verbände und Fachgesellschaften sowie die wichtigsten Vertreter*innen aus Politik, Industrie und Wissenschaft.

Health&Care Management (HCM) bietet als einziges bereichsüber­greifendes Fachmagazin im deutschsprachigen Raum praxisorien­tierte und crossmediale Lösungen für Entscheider*innen und Meinungsführer*innen in Krankenhäusern, Privatkliniken sowie Alten- und Pflegeheimen. Sie suchen Informationen, um eine bestehende Einrichtung zu optimieren oder eine neue aufzubauen? In HCM erhalten Sie dazu alle notwendigen Informationen – nutzwertig und lösungsorientiert aufbereitet.

Das Krankenhaus IT-Journal berichtet zweimonatlich über den produktiven Zusammenhang von IT, Informationsmanagement und Gesundheitswirtschaft der Krankenhäuser. Leser*innen des Krankenhaus IT-Journals sind Multiplikator*innen in der Gesundheitswirtschaft, besonders IT-Manager und Verwaltungsmanager sowie medizinische Führungskräfte in Krankenhäusern, Uni-Klinika und Reha-Zentren sowie in Großpraxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das Krankenhaus IT-Journal ist das Verbandsmedium des Bundesverbandes der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter e. V. (KH-IT).

Sie sind auch an einer Medienpartnerschaft interessiert?

Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich:

Waldemar Belz
Marketing Manager
Email: waldemar.belz@smart-bridges.com
Tel.: +49 (0) 69 / 247 41 58-27

KONTAKT

Christian Hommens

Simone Serrand

Production & Conference Manager
simone.serrand@smart-bridges.com
Tel: +49 (0)69 247 415 825

Smart Bridges ist ein unabhängiger Veranstaltungsdienstleister, der sich auf die effektive Vernetzung und den Wissensaustausch von Fach- und Führungskräften sowie auf das Zusammenbringen von potenziellen Geschäftspartnern spezialisiert hat. Die Teilnehmer*innen profitieren von einer optimalen Verbindung aus Wissenstransfer durch anerkannte Expert*innen und dem zielgerichteten Austausch mit Lösungspartnern, Kolleg*innen und Referent*innen.

Wir begleiten Entscheider*innen dabei, nachhaltig Veränderungsprozesse zu meistern und neue Lösungswege zu entdecken. Qualitativ hochwertige, praxisrelevante, aktuelle und zukunftsweisende Lösungsansätze unterstützen unsere Teilnehmer*innen darin, effektiver und erfolgreicher in ihrer täglichen Arbeit zu werden. Unsere Teilnehmer*innen kommen branchenübergreifend aus Großkonzernen, mittelständischen Unternehmen sowie aus großen Familienunternehmen.

Das Team von Smart Bridges blickt auf langjährige Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von Premiumveranstaltungen zurück und legt großes Augenmerk darauf, diese kontinuierlich inhaltlich weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen zu Smart Bridges und dem angebotenen Leistungsspektrum finden Sie unter: www.smart-bridges.com.

Smart Bridges GmbH
Eschersheimer Landstraße 9
D-60322 Frankfurt am Main

Tel: +49 (0)69/247 41 58 – 11

info@smart-bridges.com

VORANMELDUNG / WEITERE INFORMATIONEN

Nutzen Sie das Kontaktformular für Anregungen, nähere Informationen zum Ablauf oder die detaillierte Agenda. Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten oder schreiben uns eine kurze Mail: info@smart-bridges.com.